0 72 57 . 90 36 32 toreca@web.de

Bogenbaukurs Flachbogen Fortgeschrittene

Dauer: zweitägig (jeweils 09:00 – 17:00 h)
Kursinhalt
Ein Bogen, wie ihn nicht jeder hat. In diesem Kurs werden Hölzer verwendet, in denen man nicht auf den ersten Blick einen Bogen vermuten würde. Es werden „snaky“ Staves, Hölzer mit  Ästen oder Löchern verwendet, aus denen dann ganz individuelle Bögen entstehen. Grundsätzlich verwenden wir hierfür einheimische Hölzer. Da hier das Herausarbeiten und Tillern eine gewisse Erfahrung voraussetzen, sollten die Teilnehmer schon einen Bogenbaukurs besucht haben, oder mindestens einen „funktionierenden“ Bogen selbst gebaut haben. Es fängt schon spannend an mit der Aufgabe, den  Bogen zu „finden“ der in diesem Stück Holz liegt. Den dann herauszuarbeiten und zu einem tollen „krummen Hund“ zu formen, der dann auch noch richtig gut schießt, ist schon eine besondere Herausforderung. Aber eines ist sicher. Der Aufwand und die Mühe lohnen sich auf jeden Fall. Um diesen Bogen wird Sie jeder beneiden.
Kursablauf

  • Kurze Einführung (Wiederholug der Grundlagen)
  • Aussuchen des Bogenrohlings
  • Finden des Bogens im Holz
  • Herausarbeiten der Bogenform
  • Heranarbeiten an das gewünschte Zuggewicht
  • Tiller und Feintiller
  • Schießen mit dem selbstgebauten Bogen

 

Teilnehmerzahl: 4 – maximal 6 Teilnehmer

Für Übernachtung  haben die Teilnehmer selbst zu sorgen. Als Verpflegung bieten wir für das gemeinsame Mittagessen leckere Hausmannskost zu günstigen Preisen an.

Kosten: 200,- Euro pro Person zzgl. Material

Anmeldung über das Kontaktformular oder telefonisch unter 07257-903632

Bei Anmeldung wird die Hälfte der Kursgebühr als Anzahlung fällig.